Über mich

Becherspiel Titel

1968  Ich erblicke das Licht in Form einer handelsüblichen OP-Lampe. Mir ist kalt und aus Trotz halte ich erst mal den Mund. Das ändert sich bald und viele denken noch mit Freude an die Zeit der Stille.

1970  Früher als andere darf ich in den Kindergarten, aber auch nur um meinen älteren Bruder mit hinzubringen – Mist.

1978  Durch den vorherigen hamstergleichen Einkauf von Yps-Heften mit Zaubergimmicks steht meiner ersten Show bei meinem 10ten Geburtstag nichts mehr im Wege. Jeder ist begeistert, vor allem mein Vater, der sich der Aufregung durch Schlaf entzieht.

1982  Der erst kürzlich geschenkte Zauberkasten wird mir wieder weggenommen. Es hat angeblich nichts mit meiner 5 in Mathe und der 6 in Französisch zu tun.

1989  Abitur! Ich bin frei! Frei wie der Wind und kann endlich zaubern und machen was ich will. Denkste! Erst mal wird was Anständiges gelernt. Stuntman, Schauspieler und Zauberer gelten nicht als „was Anständiges“ – also bleibt nur Verlagskaufmann.

1997  Die Sucht schlummerte nur. Bücher bringen mich wieder „voll druff“.

2007  Abschluss an der ZAD (Zauberakademie von Deutschland)! Ein zweijähriges Studium ist abgeschlossen! Mit Prüfung! Mit Urkunde ….. und mit viel Tamtam! Frei, frei – Ich bin frei!!! Denkste, jetzt geht das Lernen erst richtig los.

2013  Ich bin Deutscher. Was machen Deutsche? Richtig – sie gründen einen Verein. In Weilheim gründe ich mit fünf anderen Zauber-Irren den Verein ZaubererFünfSeenLand (kuckst Du)

2014  Die erste Weilheimer Zauber- und EinkaufsNacht findet statt. Nach der ersten Zuschauerwelle wird mit Hilfe von Petrus die gesamte Altstadt ordentlich durchgespült. Nach dem Guss ist alles wieder sauber und die zweite Zuschauerwelle ist fast noch begeisterterterter.

2015 Sie werden es nicht glauben, aber es ist wahr: Es gab eine Gala mit Freunden (fast ausverkauft) und eine zweite ZauberNacht. Dieses Jahr setzt Petrus auf Dauerregen. Egal …. die Zuschauer waren … äh, naja, noch mehr begeisterterterter!

2017 Die ZauberNacht ist erwachsen geworden und heißt jetzt Strassen!Zauber!Festival!. Es war und ich neige ja grundsätzlich nicht zu Übertreibungen, eine absoluter Mega-Ober-Knaller-Hammer!!!

2018 Es wird eine SZF-Fortsetzung geben und ich mache jetzt nur noch Zauberei. Spaß geht vor ….

Schreibe einen Kommentar